Sonne tanken und Medaillen sammeln – MOM 2013

WettkampfvorbereitungWenn vier Männer in einer Staffel der Altersklasse 240plus starten, ist das eine gewichtige Sache. Und das in vielerlei Hinsicht. Zum einen bringen die Herren eine Menge Erfahrung mit. Hinzu kommt einiges an Masse, die beschleunigt, gewendet und wieder gebremst werden muss. Und dann sind da noch Rituale und Starts, die wir schon lange nicht mehr so gesehen haben. Doch gerade das macht ja das Mastersschwimmen aus. Während sich andere Herrschaften diesen Alters in diversen Wartezimmern die Zeit vertreiben, stehen Egon Henninger, Hans Fischer, Frank Seebald und Dieter Mühlner auf dem Startblock im Schwimmbad Son Hugo und gewinnen ihre Staffel über 4x50 Freistil. Gratulation dazu!

Wie jedes Jahr zogen wir Masters eine Woche nach Ostern auf die Baleareninsel. Endlich ein paar Tage Sonne, gutes Essen, hin und wieder einen Schluck Wein – so stellen wir uns unsere Wettkampfreisen vor. All das gibt’s allerdings nur, wenn auch die Leistungen stimmen. Deshalb ging es am Samstag ins Wasser des stätischen Schwimmbads Son Hugo, auf das wir schon neidisch blicken. Zwei 50 Meter Becken, eins drin eins draußen – perfekte Bedingungen für uns.

Die haben wir dann mit fünf ersten, fünf zweiten und einem dritten Platz optimal ausgenutzt. Wie schon in den Jahren zuvor gewann Nils Rudolph über 50 Meter Schmetterling und Freistil in der AK45. Henry Naethbohm wurde auf beiden Strecken Zweiter. In der AK65 holte Wolf Fischer Silber über 50 Schmetterling und Gold über 50 Meter Freistil an die Ostseeküste. Und natürlich hat auch Altmeister Dieter Mühlner „seine“ 50 Meter Brust für sich entschieden.

Dass wir bei Mannschaftsessen am Freitagabend dir richtige Speisen und Getränke gewählt hatten, zeigte die Männer dann am folgenden Abend in der schon erwähnten 4x50 Meter Freistilstaffel. Sie gewannen souverän und holten die fünfte Goldmedaille für die Rostock Masters.

Vom Wetter und unseren Leistungen verwöhnt beginnt mit dem Abflug aus Palma schon die Vorfreude auf das nächste Jahr. Wir sehen uns in Palma bei den Mallorca Open Masters 2014.

Und so sah es aus...

 

Kontakt

HSG Uni Rostock
Abteilung Schwimmen

Ulmenstraße 6
18057 Rostock

Tel: +49 (381) 4907600
 

Back to top