Norddeutsche Meisterschaften in Braunschweig

 

Kleines Team mit großer Ausbeute

Helgas Gesicht war die Vorfreude schon anzusehen, als sie am Freitag ins Auto Richtung Braunschweig stieg. Mit ihren bald 75 Jahren war sie die älteste im Team, das am 15. März in Richtung Braunschweig fuhr. Mit zehn Masters wollten wir im Sportbad Heidberg um norddeutsche Meistertitel kämpfen. Und das taten wir mit Erfolg. Neben den Staffelsiegen über 4x50 Lagen und Freistil in der AK 200 gewannen Torsten Pröber die 50 Meter Schmetterling und Frank Seebald die 50 Meter Rücken jeweils in ihrer Altersklasse. Nils Rudolph konnte die Titel über 50 Meter Schmetterling und Freistil an die Ostseeküste holen.

Doch Titel sind bei einem solchen Wettkampf nicht alles. René (Ecki) Eckermann schwamm mit den 1.500 Meter Freistil die längste Einzelstrecke der Norddeutschen Meisterschaften und holte dabei sogar Silber. Mühle sagte trotz schwerer Erkältung seine Starts nicht ab. Damit rettete er zumindest den Titel in der Lagenstaffel, musste sich in den Einzelwettbewerben ohne Medaille nach Hause fahren. Bei den Damen gab mit Ines eine „Rückkehrerin“. Nach vielen Jahren ohne Schwimmerei bestritt sie in Braunschweig ihren ersten Wettkampf. Noch ohne Edelmetall, aber das kommt sicher noch.

Als wir dann am Samstag Abend beim Mannschaftsessen im Hotel saßen, war Helga anzusehen, dass die Vorfreude berechtigt war. Mit einer Silber- und einer Bronzemedaille hatte sie ihre Ziele erreicht. Ein schönes Erlebnis mit guten Leistungen endete in gemütlicher Runde. So, wie es bei den Masters sein soll.

 

So sah es aus...

 

Eine rundum gelungene Wettkampfreise

Perfekt organisiert und trotz der langen Wettkampfdauer von 12 Stunden waren die Norddeutschen Meisterschaften ein toller Wettkampf. Vielen Dank an die fleißigen Organisatoren beim BSV Oelper in Braunschweig.

Nils Rudolph

 

Ergebnisse

NameJgWkStreckeZeitPlatz
1. Mannschaft 0 12 4x50 L 02:12,34 1
1. Mannschaft 0 16 4x50 F 01:58,55 1
Druse, Petra 1954 2 100 F 01:31,38 3
Druse, Petra 1954 21 50 F 00:41,07 3
Eckermann, René 1966 1 100 F 01:01,35 3
Eckermann, René 1966 14 1500 F 21:17,91 4
Eckermann, René 1966 22 50 F 00:27,83 2
Felker, Helga 1938 11 50 R 01:01,91 2
Felker, Helga 1938 21 50 F 00:57,04 3
Ladwig, Beate 1954 17 50 B 00:55,38 4
Ladwig, Beate 1954 21 50 F 00:41,37 4
Muehlner, Dieter 1953 18 50 B 00:40,10 4
Papke, Manja 1981 7 100 B 01:41,21 3
Papke, Manja 1981 17 50 B 00:46,20 6
Papke, Manja 1981 26 200 L 03:23,82 4
Pröber, Torsten 1958 4 50 S 00:33,03 1
Pröber, Torsten 1958 10 50 R 00:36,64 2
Renzsch, Ines 1969 2 100 F 01:32,53 7
Renzsch, Ines 1969 11 50 R 00:43,51 7
Renzsch, Ines 1969 19 100 R 01:39,34 7
Rudolph, Nils 1965 4 50 S 00:27,89 1
Rudolph, Nils 1965 22 50 F 00:26,21 1
Seebald, Frank 1949 4 50 S 00:37,89 4
Seebald, Frank 1949 10 50 R 00:41,41 1
Seebald, Frank 1949 22 50 F 00:33,54 4

Kontakt

HSG Uni Rostock
Abteilung Schwimmen

Ulmenstraße 6
18057 Rostock

Tel: +49 (381) 4907600
 

Back to top